Musikverein Seiersberg-Pirka

 

News Musikschule


 

Derzeit werden in der Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at 230 Schüler/innen von 15 Lehrer/innen unterrichtet. Insgesamt hat sich die Anzahl der Schüler/innen, die bei der Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at Musikunterricht nehmen, in den letzten 6 Jahren mehr als verdoppelt.

Die Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at bietet Instrumentalunterricht für alle Altersstufen und jegliche musikalische Vorkenntnisse an: von der Musikalischen Früherziehung bis hin zum Unterricht für Erwachsene; egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene. Von den insgesamt 230 Schüler/innen erlernen 78 Schüler/innen Blasmusikinstrumente. Die Variationsbreite der erlernten Blasmusikinstrumente reicht vom Schlagzeug bis hin zur Oboe, von der Trompete bis hin zu den tiefen Instrumenten wie die Tuba, aber auch Holzblasinstrumente wie die Klarinette oder Sopransaxophon werden erlernt.

Die Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at übernimmt zusätzlich zum Instrumentalunterricht auch die Theorieausbildung aller Schüler/innen. In den letzten 5 Jahren haben rund 130 Schüler/innen unter 20 Jahren und zwei Erwachsene Theoriekurse besucht und auch die dazugehörige Prüfung erfolgreich absolviert.

Auch in das kulturelle Geschehen der Gemeinde ist die Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at immer eingebunden und mit Ensembles vertreten. Ob beim traditionellen Christbaumbeleuchten, Weihnachtsfeiern oder schulische Veranstaltungen begeistern die jungen Musiker/innen ihr Publikum. Weiters veranstalten die Lehrer/innen mit ihren Schülern /innen auch Klassenabende, welche öffentlich zugänglich sind. Informationen dazu finden Sie auf der der Homepage von mo-haring,at oder ab Jänner 2019 auf der Facebook - Seite der Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at.

Auf die Zusammenarbeit mit den Kindergärten und den Schulen der Gemeinde wird großen Wert gelegt. So bietet der Leiter der Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at Joachim Krottmaier jedes Jahr mehrere Instrumentenvorstellungen in den Kindergärten und Schulen an. Hier können bereits die Jüngsten ihre musikalischen Fähigkeiten austesten. Das Ausprobieren der Instrumente im Rahmen der Instrumentenvorstellung wird von den Kindern mit großer Freude angenommen. An dieser Stelle gilt auch ein großer Dank an die zuständigen Leiterinnen der Kindergärten und Schulen.

Zum Hervorheben ist außerdem das musikalische Angebot in der Volksschule Pirka – der musikalische Schwerpunkt. Dieser Schwerpunkt an der Volksschule Pirka ist durch die Zusammenarbeit von Gemeinde (Bürgermeister W. Baumann und Gemeinderat W. Koch), Volkschule (Fr. Direktor E. Pöll) und Musikschule (Leiter J. Krottmaier) entstanden. Der Schwerpunkt erstreckt sich über alle 4 Jahre der Volksschule. Gestartet wird in der 1. Klasse mit der Musikalischen Gestaltung und geht dann über in den Instrumentalunterricht in der 2. & 3. Klasse bis hin zum Orchester in der 4. Klasse. Dieses Orchester besteht aus allen Instrumenten, die die Schüler/innen gerade erlernen. Am 1. Juli 2019 kann man die Darbietungen des Schwerpunktes und aller weiteren Musikschüler/innen beim großen Abschlusskonzert der Musikschule Seiersberg-Pirka/mo-haring.at erleben.